Grünen-Abgeordneter unterstützt Wasserverbände in der Wesermarsch „Versalzung durch Weservertiefung nicht hinnehmen“

Dragos Pancescu, MdL
Dragos Pancescu, MdL

„Die Wasserverbände haben meine uneingeschränkte Unterstützung in ihrer Kritik an der Weservertiefung und deren Folgen. Nur weil die große Koalition von SPD und CDU neue Verfahren zur Beschleunigung von Infrastrukturprojekten eingeführt hat, bedeutet es nicht, dass jede schädliche Maßnahme auch durchgeführt werden muss.“ Er könne, so Dragos Pancescu, „eine solche Entscheidung, die statt eine Verbesserung für unsere Region zu bringen, eine erhebliche Verschlechterung mit sich bringt, nicht gut heißen.“

Lesen Sie den den Artikel in der NWZ vom 26.10.2020 [Achtung Paywall!]

Zurück zum Pressearchiv