Statement Dragos Pancescu: VW-Vergleich ist ein Erfolg für den Verbraucherschutz

Volkswagen und die Verbraucherzentralen haben nach dem anfänglichen Rückzug des Automobilkonzerns nun doch einen Vergleich für die geschädigten Eigentümer*innen von Diesel-Fahrzeugen mit unzulässiger Software geschlossen.

Dragos Pancescu, Sprecher für Verbraucherschutz der Grünen im Landtag:

„Wir begrüßen, dass Volkswagen sich eines Besseren besonnen hat und nach dem breiten Protest an den außergerichtlichen Verhandlungstisch zurückgekehrt ist. Der Vergleich mit dem Bundesverband der Verbraucherschutzzentralen ist ein Erfolg für den Verbraucherschutz und die hunderttausenden Besitzer*innen von VW-Dieselfahrzeugen. Sie können nun endlich auf Entschädigung hoffen, die möglichst unbürokratisch erfolgen sollte. Denn während VW in den USA mehrere Milliarden Dollar zahlen muss, sollten die Kund*innen in Deutschland lange Zeit leer ausgehen. Eine Lösung der Entschädigungsfrage auch hier war überfällig.“

Zurück zum Pressearchiv