Kegelrobbe zurück in der Nordsee!

Das Wattenmeer ist vielfältig - auch dank seiner Tierwelt! Die Kegelrobbe ist das größte Meeressäugetier, das bei uns an der Nordsee beheimatet ist. Doch das ist keineswegs selbstverständlich! Jahrzehntelang wurde die Kegelrobbe bejagt, um die Fischerträge zu erhöhen, bis sie 1980 beinahe ausgestorben war. Dank internationaler und effektiver Schutzmaßnahmen konnte sich die Robbenart erholen - und ist seit 2004 auch wieder in Deutschland anzutreffen. Ein riesiger Erfolg für den Naturschutz!

Zurück zum Pressearchiv