Grüne lehnen KKU-Müll auf Deponie ab

Bis zu 450 Tonnen radioaktive Stoffe sind laut Auskunft des nds. Umweltministeriums für die Hausmülldeponie in Brake (Käseburg) vorgesehen. AKW- Bauschutt gehört nicht auf einer Hausmülldeponie!
Darüber berichtet heute die Kreiszeitung Wesermarsch.

Zurück zum Pressearchiv