Anfrage der Abgeordneten Belit Onay und Dragos Pancescu (GRÜNE) Ist das Kloster Blankenburg noch als Standort der Landesaufnahmebehörde geeignet?

Vorbemerkung der Abgeordneten

Das unter Denkmalschutz stehende Kloster Blankenburg verfällt zusehends. Dem Vernehmen nach können mehrere Räumlichkeiten, die zur Flüchtlingsunterbringung genutzt wurden, nicht mehr genutzt werden und sind renovierungsbedürftig.

Es sollen vor diesem Hintergrund Gespräche zwischen dem Land als Pächter und dem Verpächter stattgefunden haben.

Fragen

  1. Wann, worüber und mit welchem Ergebnis hat das Land mit dem Verpächter gesprochen?
  2. Welche Teile des Klosters stehen unter Denkmalschutz?
  3. Welche Teile des Klosters sind renovierungsbedürftig, welche Teile können deshalb im aktuellen Zustand oder in absehbarer Zeit nicht mehr durch das Land genutzt werden?
  4. Welche Teile des Klosters sollen wann und über welchen Zeitraum renoviert werden?
  5. Wird die Nutzung durch das Land durch eine Renovierung eingeschränkt? Falls ja, inwiefern, wie lange, und welcher Ersatz ist vorgesehen?
  6. Wurde oder wird die Miete gemindert? Ist eine Mietminderung für die Zukunft absehbar?

Die Antworten der Landesregierung lesen Sie hier.

Zurück zum Pressearchiv

Anfrage der Abgeordneten Belit Onay und Dragos Pancescu (GRÜNE) Ist das Kloster Blankenburg noch als Standort der Landesaufnahmebehörde geeignet?

Vorbemerkung der Abgeordneten

Das unter Denkmalschutz stehende Kloster Blankenburg verfällt zusehends. Dem Vernehmen nach können mehrere Räumlichkeiten, die zur Flüchtlingsunterbringung genutzt wurden, nicht mehr genutzt werden und sind renovierungsbedürftig.

Es sollen vor diesem Hintergrund Gespräche zwischen dem Land als Pächter und dem Verpächter stattgefunden haben.

Fragen

  1. Wann, worüber und mit welchem Ergebnis hat das Land mit dem Verpächter gesprochen?
  2. Welche Teile des Klosters stehen unter Denkmalschutz?
  3. Welche Teile des Klosters sind renovierungsbedürftig, welche Teile können deshalb im aktuellen Zustand oder in absehbarer Zeit nicht mehr durch das Land genutzt werden?
  4. Welche Teile des Klosters sollen wann und über welchen Zeitraum renoviert werden?
  5. Wird die Nutzung durch das Land durch eine Renovierung eingeschränkt? Falls ja, inwiefern, wie lange, und welcher Ersatz ist vorgesehen?
  6. Wurde oder wird die Miete gemindert? Ist eine Mietminderung für die Zukunft absehbar?

Die Antworten der Landesregierung lesen Sie hier.