Dragos Pancescu Sprecher für Verbraucherschutz,
Bundes- & Europaangelegenheiten, Petitionen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Niedersachsen

Es freut mich, dass Sie sich für meine Arbeit als Abgeordnete interessieren. Sie finden auf meiner Seite viele Informationen und dokumentierte Beiträge von mir.

Gerne können Sie sich mit Rückfragen und Anregungen an mich über mein Abgeordnetenbüro wenden. 

Presse

Pressemeldung Nr. 108 vom

Grüne wollen 2000 Jahre altes Römerlager vor dem Kiesbagger schützen Eva Viehoff: Kulturminister Thümler muss historisch wertvolle Stätte erhalten

Über 10.000 Menschen haben sich in einer Petition für den Erhalt des nordöstlichsten Römerlagers bei Hannover ausgesprochen.

Artikel in der NWZ vom 21.11.2017 Lesegeräte für Polizei gefordert

Die niedersächsische Landtagsfraktion der Grünen fordert, alle Polizeistationen mit einem Chiplesegerät auszustatten, um verletzte, getötete oder entlaufene Heimtiere schneller identifizieren zu können

Artikel in der NWZ vom 26.9.2019 „Der Aufschrei“ findet doch noch Platz

Der Braker Künstler Eckhard Berger hatte den „Aufschrei“ eigentlich Olaf Lies geschenkt. Der wollte das Bild aber nicht im Umweltministerium hängen haben.

Artikel in der NWZ, vom 10.9.2019 Wird Brake „Sicherer Hafen“?

In der Sitzung des Stadtrates am Donnerstag, 12. September, steht unter anderem der Antrag der Fraktion der Grünen auf der Tagesordnung, Brake zu einem sogenannten „Sicherer Hafen“ zu erklären.

Artikel in der NWZ, vom 7.9.2019 Grüne verärgert über die Kreislandfrauen

Deutlich verärgert über den Kreislandfrauenverband zeigen sich die Grünen im Landkreis Oldenburg. „Wieso laden die Landfrauen des Landkreises Oldenburg zum Speed-Dating keine Vertreterinnen und Vertreter von Bündnis 90/Die Grünen ein?“

Im Landtag

Anfrage der Abgeordneten Anja Piel, Helge Limburg, Julia Willie Hamburg, Stefan Wenzel, Detlev Schulz-Hendel, Dragos Pancescu und Eva Viehoff Ignoriert die Landesregierung die Zustände im chinesischen Xinjiang?

Vor dem Hintergrund der aktuellen Meldungen unter der Überschrift „China Cables“ über den „gigantischen Unterdrückungsapparat“ und die „massenhafte Internierung von religiösen Minderheiten“ wie der Uiguren (Tagesschau, 24.11.2019) in der Autonomieregion Xinjiang im...

Anfrage der Abgeordneten Dragos Pancescu, Imke Byl und Meta Janssen-Kucz Ausbaggerung des Elsflether Hafens - Was ist mit der Tributylzinn-Belastung? (Teil 2)

Die NWZ berichtete am 14. September, dass Schlick, der aus dem Hafenbecken der Elsflether Werf ausgebaggert wurde, auf einem Gelände von Niedersachsen Ports in Brake-Golzwarden im Landkreis Wesermarsch abgelagert wird. (Teil 2)

Anfrage der Abgeordneten Dragos Pancescu, Imke Byl und Meta Janssen-Kucz Ausbaggerung des Elsflether Hafens - Was ist mit der Tributylzinn-Belastung? (Teil 1)

Die NWZ berichtete am 14. September, dass Schlick, der aus dem Hafenbecken der Elsflether Werf ausgebaggert wurde, auf einem Gelände von Niedersachsen Ports in Brake-Golzwarden im Landkreis Wesermarsch abgelagert wird.

Anfrage der Abgeordneten Julia Willie Hamburg, Belit Onay, Christian Meyer und Dragos Pancescu Rechte Straftaten im 3. Quartal 2019

Laut Presseberichten fand im September ein Konzert rechter Organisationen statt. Demnach wur-den diverse Strafverfahren gegen Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Organisatoren u. a. wegen Volksverhetzung eingeleitet.

Anfrage des Abgeordneten Dragos Pancescu (GRÜNE) Diskotür-Vorfälle - Praktische Umsetzung des geänderten Gaststättengesetzes

Ende des Jahres 2015 wurde in das Niedersächsische Gaststättengesetz ein neuer Ordnungswidrigkeitstatbestand aufgenommen

Anfrage der Abgeordneten Detlev Schulz-Hendel, Miriam Staudte, Christian Meyer und Dragos Pancescu Bildete Rheinmetall in Unterlüß Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des türkischen Unterneh-mens BMC im Panzerbau weiter?

In 2016 beteiligte Rheinmetall sich am Joint Venture RBSS von Rheinmetall und dem türkischen Unternehmen BMC, das geplant hat, eine Panzerfabrik in Karasu (Türkei) zu errichten. In dieser Fabrik sollte der Kampfpanzer Altay für das türkische Militär produziert werden.