Dragos Pancescu Sprecher für Verbraucherschutz,
Bundes- & Europaangelegenheiten, Petitionen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Niedersachsen

Es freut mich, dass Sie sich für meine Arbeit als Abgeordnete interessieren. Sie finden auf meiner Seite viele Informationen und dokumentierte Beiträge von mir.

Gerne können Sie sich mit Rückfragen und Anregungen an mich über mein Abgeordnetenbüro wenden. 

Presse

Artikel in der NWZ vom 26.9.2019 „Der Aufschrei“ findet doch noch Platz

Der Braker Künstler Eckhard Berger hatte den „Aufschrei“ eigentlich Olaf Lies geschenkt. Der wollte das Bild aber nicht im Umweltministerium hängen haben.

Artikel in der NWZ, vom 10.9.2019 Wird Brake „Sicherer Hafen“?

In der Sitzung des Stadtrates am Donnerstag, 12. September, steht unter anderem der Antrag der Fraktion der Grünen auf der Tagesordnung, Brake zu einem sogenannten „Sicherer Hafen“ zu erklären.

Artikel in der NWZ, vom 7.9.2019 Grüne verärgert über die Kreislandfrauen

Deutlich verärgert über den Kreislandfrauenverband zeigen sich die Grünen im Landkreis Oldenburg. „Wieso laden die Landfrauen des Landkreises Oldenburg zum Speed-Dating keine Vertreterinnen und Vertreter von Bündnis 90/Die Grünen ein?“

NWZ-Artikel vom 6.9.2019 Geld aus Brüssel für Wiederaufbau

Pancescu: „Wir müssen den Folgen des furchtbaren Brandes in Golzwarden nicht tatenlos zusehen. Hilfe aus Europa für den Wiederaufbau der abgebrannten Kirche in Golzwarden ist möglich“

V.l.n.r.: Godo Röben (GF), Renate Künast (MdB), Dragos Pancescu (MdL).

Artikel in der NWZ vom 22.8.2019 Wurst verbessern statt verbieten

Renate Künast (MdB) und Dragos Pancescu (MdL) besichtigen den Veggie-Wurst-Hersteller 'Rügenwalder Mühle' in Bad Zwischenahn.

Artikel in der NWZ vom 11.7.2019 Minister Thümlers Wiederholungen sind überholt

„Weservertiefung: Die mantraartigen Wiederholungen des Minister Thümler für weitere Weservertiefungen sind überholt. Dem Minister fehlt entweder das Wissen oder der Wille um Ökologie und Ökonomie nicht gegeneinander auszuspielen“.

Im Landtag

Anfrage der Abgeordneten Belit Onay und Dragos Pancescu Unterbringung von Geflüchteten

Vor dem Hintergrund eines Gesetzentwurfs zur Änderung des Aufnahmegesetzes (Drucksache 16/2520) hatte das Niedersächsische Innenministerium unter dem 15.06.2010 eine Abfrage zur Unterbringungssituation in den Kommunen durchgeführt.

Anfrage der Abgeordneten Anja Piel, Meta Janssen-Kucz, Julia Willie Hamburg und Dragos Pancescu Was passierte mit Kindern und Jugendlichen aus Niedersachsen in der rumänischen Ju-gendhilfeeinrichtung Maramures?

Ende August wurden Vorwürfe gegen die rumänische Jugendhilfeeinrichtung Maramures bekannt. Medienberichten zufolge sollen auch Kinder und Jugendliche aus Niedersachsen misshandelt, gedemütigt und zu schwerer körperlicher Arbeit gezwungen worden sein. Auch von Folter ist...

Anfrage der Abgeordneten Helge Limburg, Julia Willie Hamburg, Dragos Pancescu, Belit Onay und Anja Piel Wie viele Rechtsextreme haben in Niedersachsen legal Zugang zu Sprengstoff?

Im August 2019 berichteten NDR, WDR und die Süddeutsche Zeitung, dass ein mutmaßlicher Unterstützer des Verdächtigen im Falle der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, Markus H., eine „Unbedenklichkeitsbescheinigung“ im Sinne des...

Anfrage der Abgeordneten Julia Willie Hamburg, Anja Piel, Dragos Pancescu und Belit Onay Rechtsradikale in niedersächsischen Jugendhilfeeinrichtungen

Laut Medienberichten von Ende August ermittelt die Staatsanwaltschaft in Rumänien gegen das

Jugendprojekt „Maramures“. Im Rahmen des Projektes sind schwer erziehbare Kinder und Jugendliche auf einem Hof und in Familien in Rumänien untergebracht. Träger des Projektes...