Dragos Pancescu Sprecher für Verbraucherschutz,
Bundes- & Europaangelegenheiten, Petitionen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Niedersachsen

Es freut mich, dass Sie sich für meine Arbeit als Abgeordnete interessieren. Sie finden auf meiner Seite viele Informationen und dokumentierte Beiträge von mir.

Gerne können Sie sich mit Rückfragen und Anregungen an mich über mein Abgeordnetenbüro wenden. 

Presse

Artikel in der NWZ vom 21.11.2017 Lesegeräte für Polizei gefordert

Die niedersächsische Landtagsfraktion der Grünen fordert, alle Polizeistationen mit einem Chiplesegerät auszustatten, um verletzte, getötete oder entlaufene Heimtiere schneller identifizieren zu können

Artikel in der NWZ vom 26.9.2019 „Der Aufschrei“ findet doch noch Platz

Der Braker Künstler Eckhard Berger hatte den „Aufschrei“ eigentlich Olaf Lies geschenkt. Der wollte das Bild aber nicht im Umweltministerium hängen haben.

Artikel in der NWZ, vom 10.9.2019 Wird Brake „Sicherer Hafen“?

In der Sitzung des Stadtrates am Donnerstag, 12. September, steht unter anderem der Antrag der Fraktion der Grünen auf der Tagesordnung, Brake zu einem sogenannten „Sicherer Hafen“ zu erklären.

Artikel in der NWZ, vom 7.9.2019 Grüne verärgert über die Kreislandfrauen

Deutlich verärgert über den Kreislandfrauenverband zeigen sich die Grünen im Landkreis Oldenburg. „Wieso laden die Landfrauen des Landkreises Oldenburg zum Speed-Dating keine Vertreterinnen und Vertreter von Bündnis 90/Die Grünen ein?“

NWZ-Artikel vom 6.9.2019 Geld aus Brüssel für Wiederaufbau

Pancescu: „Wir müssen den Folgen des furchtbaren Brandes in Golzwarden nicht tatenlos zusehen. Hilfe aus Europa für den Wiederaufbau der abgebrannten Kirche in Golzwarden ist möglich“

Im Landtag

Anfrage der Abgeordneten Dragos Pancescu, Meta Janssen-Kucz und Imke Byl Schlickentsorgung im Elsflether Hafen

Nachdem die Elsflether Werft Insolvenz anmelden musste, lagen mehrere Übernahmeangebote anderer Werften vor. Ungeklärt ist noch immer, wer für die Lösung der Schlickverunreinigung im Elsflether Hafen nun aufkommt.

Anfrage der Abgeordneten Julia Willie Hamburg, Anja Piel und Dragos Pancescu Verwendung von Waffen bei rechtsmotivierten Straftaten und Schießübungen von Rechtsradikalen

Laut Auskunft der Landesregierung wurden bereits im 2. Quartal 2019 mindestens 371 politisch rechts motivierte Straftaten begangen. Laut einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage im Deutschen Bundestag wurden 563 rechts motivierte Straftaten mit Waffen...

Anfrage der Abgeordneten Belit Onay und Dragos Pancescu Unterbringung von Geflüchteten

Vor dem Hintergrund eines Gesetzentwurfs zur Änderung des Aufnahmegesetzes (Drucksache 16/2520) hatte das Niedersächsische Innenministerium unter dem 15.06.2010 eine Abfrage zur Unterbringungssituation in den Kommunen durchgeführt.

Anfrage der Abgeordneten Anja Piel, Meta Janssen-Kucz, Julia Willie Hamburg und Dragos Pancescu Was passierte mit Kindern und Jugendlichen aus Niedersachsen in der rumänischen Ju-gendhilfeeinrichtung Maramures?

Ende August wurden Vorwürfe gegen die rumänische Jugendhilfeeinrichtung Maramures bekannt. Medienberichten zufolge sollen auch Kinder und Jugendliche aus Niedersachsen misshandelt, gedemütigt und zu schwerer körperlicher Arbeit gezwungen worden sein. Auch von Folter ist...

Anfrage der Abgeordneten Helge Limburg, Julia Willie Hamburg, Dragos Pancescu, Belit Onay und Anja Piel Wie viele Rechtsextreme haben in Niedersachsen legal Zugang zu Sprengstoff?

Im August 2019 berichteten NDR, WDR und die Süddeutsche Zeitung, dass ein mutmaßlicher Unterstützer des Verdächtigen im Falle der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, Markus H., eine „Unbedenklichkeitsbescheinigung“ im Sinne des...