Dragos Pancescu Sprecher für Verbraucherschutz,
Bundes- & Europaangelegenheiten, Petitionen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Niedersachsen

Es freut mich, dass Sie sich für meine Arbeit als Abgeordnete interessieren. Sie finden auf meiner Seite viele Informationen und dokumentierte Beiträge von mir.

Gerne können Sie sich mit Rückfragen und Anregungen an mich über mein Abgeordnetenbüro wenden. 

Presse

Artikel in der NWZ, vom 10.9.2019 Wird Brake „Sicherer Hafen“?

In der Sitzung des Stadtrates am Donnerstag, 12. September, steht unter anderem der Antrag der Fraktion der Grünen auf der Tagesordnung, Brake zu einem sogenannten „Sicherer Hafen“ zu erklären.

Artikel in der NWZ, vom 7.9.2019 Grüne verärgert über die Kreislandfrauen

Deutlich verärgert über den Kreislandfrauenverband zeigen sich die Grünen im Landkreis Oldenburg. „Wieso laden die Landfrauen des Landkreises Oldenburg zum Speed-Dating keine Vertreterinnen und Vertreter von Bündnis 90/Die Grünen ein?“

NWZ-Artikel vom 6.9.2019 Geld aus Brüssel für Wiederaufbau

Pancescu: „Wir müssen den Folgen des furchtbaren Brandes in Golzwarden nicht tatenlos zusehen. Hilfe aus Europa für den Wiederaufbau der abgebrannten Kirche in Golzwarden ist möglich“

V.l.n.r.: Godo Röben (GF), Renate Künast (MdB), Dragos Pancescu (MdL).

Artikel in der NWZ vom 22.8.2019 Wurst verbessern statt verbieten

Renate Künast (MdB) und Dragos Pancescu (MdL) besichtigen den Veggie-Wurst-Hersteller 'Rügenwalder Mühle' in Bad Zwischenahn.

Artikel in der NWZ vom 11.7.2019 Minister Thümlers Wiederholungen sind überholt

„Weservertiefung: Die mantraartigen Wiederholungen des Minister Thümler für weitere Weservertiefungen sind überholt. Dem Minister fehlt entweder das Wissen oder der Wille um Ökologie und Ökonomie nicht gegeneinander auszuspielen“.

Artikel im Weser-Kurier vom 10.7.2019 EU-Wasserrichtlinie nicht einfach ignorieren

„Niedersachsen kann die EU-Wasserrichtlinie nicht einfach ignorieren und eine Verschlechterung der Wasserqualität billigend in Kauf nehmen. Auch Niedersachsen muss sich an EU-Recht halten.“

Im Landtag

Anfrage der Abgeordneten Belit Onay, Helge Limburg, Christian Meyer und Dragos Pancescu Welche Konsequenzen zieht Innenminister Pistorius aus dem Verlust einer Maschinenpistole in der PI Celle?

Bereits seit Mitte März wusste die Polizei in Celle, dass die Maschinenpistole mit zwei Magazinen Ersatzmunition fehlt. Das Innenministerium wurde jedoch erst im Juni darüber unterrichtet.

Anfrage der Abgeordneten Helge Limburg und Dragos Pancescu Hitzefrei für Beamtinnen und Beamte sowie Landesbedienstete in Niedersachsen?

Gegenwärtig erlebt Niedersachsen erneut eine Hitzewelle. Expertinnen und Experten führen diese auf die Folgen der Klimakrise zurück. Das Arbeiten in großer Hitze bedeutet erhöhte Anstrengun-gen.

Anfrage der Abgeordneten Julia Willie Hamburg, Dragos Pancescu und Belit Onay Einordnung des Todes von H. L. am 04.06.1991 in die polizeiliche Kriminalstatistik

Der 39-jährige H. L. wurde am 04.06.1991 von einem 17-jährigen rechten Skinhead in einem Waldstück bei Kästorf (Kreis Gifhorn) erstochen.